Aktuelle RSS-Feeds aus verschiedenen Quellen

Borussia Dortmund gewinnt beim VfB Stuttgart

Posted: 11.04.2021 - 04:38 Quelle: www.br.de
Stuttgart: In der Fußball-Bundesliga hat Dortmund am Abend in Stuttgart 3:2 gewonnen. Die Borussia wahrte sich damit eine Restchance auf einen Champions League-Rang. Zuvor hatte der FC Bayern gegen Union Berlin 1:1 gespielt. Die weiteren Ergebnisse: Bremen - Leipzig 1 zu 4 Frankfurt - Wolfsburg 4 zu 3 sowie Hertha BSC - Mönchengladbach 2 zu 2. ( BAYERN 2-Nachrichten 11.04.2021 06:00)

Pflegebevollmächtigter fordert schnelles Handeln von Bund und Ländern

Posted: 11.04.2021 - 04:38 Quelle: www.br.de
Berlin: Im Kampf gegen das Coronavirus hat der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Westerfellhaus, Bund und Länder zu einem raschen und entschlossenen Handeln aufgerufen. Jeder Tag, der ohne Entscheidung vergehe, koste Menschenleben und bringe das Personal auf den Intensivstationen näher an den Rand ihrer Kräfte, sagte er den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Westerfellhaus forderte so schnell wie möglich einen deutschlandweiten Lockdown. Es sei jetzt nicht mehr angebracht, über mögliche Lockerungen oder Verschärfungen der Corona-Regeln zu streiten. Dabei stellte sich der Pflegebevollmächtigte ausdrücklich hinter die vom Bund geplante Änderung des Infektionsschutzgesetzes. Das Robert Koch-Institut meldet aktuell knapp 18.000 Neuinfektionen und 104 neue Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus innerhalb eines Tages. Die bundesweite Inzidenz steigt damit auf 129. ( BAYERN 2-Nachrichten 11.04.2021 06:00)

Heil will schnell Corona-Testpflicht am Arbeitsplatz einführen

Posted: 11.04.2021 - 04:38 Quelle: www.br.de
Berlin: Bundesarbeitsminister Heil will in der kommenden Woche eine Corona-Testpflicht in allen Unternehmen auf den Weg bringen. Wer viel Kundenkontakt hat oder mit Lebensmitteln arbeitet, soll laut "Bild am Sonntag" Anspruch auf zwei Tests pro Woche haben - alle anderen auf einen. Der Koalitionspartner CDU/CSU lehnt eine Testpflicht allerdings bislang ab. Dem Bericht zufolge will die SPD sie nun über eine verschärfte Arbeitsschutzverordnung im Paket mit der Änderung des Infektionsschutzgesetzes durchsetzen, die das Kabinett am Dienstag beschließen will. ( BAYERN 2-Nachrichten 11.04.2021 06:00)

Weber schlägt neue Sanktionen gegen Moskau wegen Ukraine vor

Posted: 11.04.2021 - 04:38 Quelle: www.br.de
Berlin: Angesichts der Spannungen im Ostukraine-Konflikt hat der Vorsitzende der Christdemokraten im Europaparlament, Weber, neue Sanktionen gegen Russland ins Gespräch gebracht. Das Land setze seinen Kurs der gefährlichen Provokationen fort, sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Die Antwort darauf müsse unmissverständlich und stark sein. Im Eskalationsfall sollten unter anderem Konten von Oligarchen weitgehend eingefrorern werden. Auch die Gaspipeline Nord Stream 2 durch die Ostsee wäre dann aus Webers Sicht auf keinen Fall mehr haltbar. STOPP Seit Mitte Februar gibt es in der Ostukraine wieder verstärkt Kämpfe zwischen pro-russischen Rebellen und der Regierungsarmee. Zuletzt lösten Berichte über massive russische Truppenverlegungen große Besorgnis auch im Westen aus. ( BAYERN 2-Nachrichten 11.04.2021 06:00)

Landkreistag lehnt geplante Änderung des Infektionsschutzgesetzes ab

Posted: 11.04.2021 - 04:38 Quelle: www.br.de
Berlin: Der deutsche Landkreistag hat die Pläne zur Vereinheitlichung der Corona-Schutzmaßnahmen scharf verurteilt. Der Entwurf dafür sei ein in Gesetz gegossenes Misstrauensvotum gegenüber Ländern und Kommunen, sagte der Landkreistags-Präsident Sager den Funke-Zeitungen. Pauschales Agieren sei nicht treffsicher genug. Die Grünen im Bundestag dringen bei der Reform des Infektionsschutzgesetzes auf eine schnelle Umsetzung und auf Rechtssicherheit. Davon, so deren Fraktionsvize von Notz im "Redaktionsnetzwerk Deutschland", hänge die Zustimmung seiner Partei ab. Die Bundesregierung plant unter anderem ab einem Inzidenzwert von 100 nächtliche Ausgangsbeschränkungen. ( BAYERN 2-Nachrichten 11.04.2021 06:00)